Alte Gießerei – Lost Place in NRW

Alte Gießerei – Lost Place in NRW

 

Alte Gießerei – ein kleiner Einblick in die Entstehungsgeschichte dieses Unternehmens. Sie gehörte zu den größten Nickelhütten Deutschlands. Im Jahre 1869 fing es hier mit der Gießerei an. Es wurde unter anderem Aluminiumguss ( Teile für den Zeppelin-Bau ), Neusilber-Blech, Nickel ( Münzrohlinge ) und Messing ( Patronenhülsen, Beschläge aller Art ) hergestellt. Im Werk waren bis zu 2000 Mitarbeiter beschäftigt. 1861 tritt G.S. in das vom Vater geführte Unternehmen ein das bis dahin seinen Sitz noch in einem Nachbarstädtchen hatte. Im Jahre 1869 wurde der Firmensitz dann an seinem jetztigen Standpunkt verlegt.  G.S. wurde 1883 Alleininhaber des Unternehmens.

 

Er war ein Großindustrieller im Deutschen Kaiserreich und stand auf Platz 33 der Millionäre Preußens. Zum Vergleich auf Platz 1 stand Bertha Krupp. 1909 verstarb er. Um das Andenken von G.S. zu bewahren wurde in seiner Geburtsstadt ein Mausoleum errichtet. Dort ist die Urne mit seiner Asche beigesetzt. In der Stadt des Firmensitzes steht ein Denkmal von ihm. Das Geld für die Skulptur stammte von der Belegschaft. Eine Straße wurde auch nach G.S. benannt. In den 1930 ger Jahren ging es hier mit der Gießerei zu Ende und wurde in VDM umgewandelt.

 

Alte Gießerei 105

 


Alte Gießerei 0

 

 

Seit vielen Jahrzehnten liegt sie nun brach und verfällt immer mehr. Sie hat einen morbiden Charme, der sich Jahr für Jahr verändert und einen in ihren Bann zieht. Der Besitzer C. I. Geschäftsmann und Opfer eines gewaltsamen Todes wurde 2011 von seinem Sohn  erstochen und dann hier in einem alten Ofen verbrannt. Das Opfer sammelte alte Autos. Die verborgenen Schätzchen wurden dann im Mai 2016 von hier abtransportiert. Wer den Transport der alten Autos in die Wege geleitet hatte ist unklar. Wenn es nach den Anwohnern und der Stadt gehen würde wäre dieses riesige Industriegelände wohl lieber heute wie morgen zum Abriß freigegeben. Wir werden weiterhin mit Spannung verfolgen wie lange sie den Abrißbaggern noch trotzt und die eine oder andere Aufnahme von ihrer weiteren Entwicklung erhaschen 🙂

 

Wenn du weitere Aufnahmen von der alten Gießerei sehen möchtest, schau dir doch das ganze Album an. Du kannst zwischen Slideshow oder Einzelansicht wechseln.

Alte Gießerei


Quellen: Wiki, Presse, Anwohner